Wege zur idealen Nachfolge

Die Übergabe oder Übernahme eines existierenden Unternehmens ist ein komplexer Prozess, bei dem nicht nur rechtliche, steuerliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Aspekte zu berücksichtigen sind, sondern auch emotionale Situationen beim Alteigentümer, Neueigentümer und deren Familien.

 

Am Anfang steht deshalb stets eine detaillierte Bestandsaufnahme und Analyse der Ist-Situation aller Beteiligten. Bei der Betriebsabgabe muss daher Klarheit gewonnen werden über die aktuelle finanzielle und (erb)rechtliche Lage sowie über den Wert des Unternehmens. Es muss ein Konzept entwickelt werden, mit welchen Maßnahmen der Unternehmenswert gesteigert werden kann, damit das Unternehmen sowohl operativ als auch strategisch für den Nachfolger attraktiver wird.

 

Gleichzeitig müssen die fachlichen und unternehmerischen Potenziale des Betriebsnachfolgers geprüft werden. Eventuelle Interessenskonflikte zwischen den Parteien müssen im Vorwege geklärt werden.

 

Im Anschluss daran muss ein schlüssiges Konzept für die Nachfolge erarbeitet werden, indem die einzelne Schritte, Zeitabläufe und Verantwortlichkeiten für die Übergabe geregelt werden. Auch ein Notfall-Fahrplan muss erarbeitet werden, falls einer der Beteiligten durch Krankheit oder Tod handlungsunfähig wird.

 

Ich unterstütze Sie in diesem Prozess mit folgenden Maßnahmen:

 

  • Betriebswirtschaftliche Analyse der Firmensituation
  • Optimierung der finanz- und betriebswirtschaftlichen Abläufe
  • Hilfestellung bei der Due Diligence und im M&A-Verhandlungsprozess
  • Unterstützung des Betriebsnachfolgers beim Aufbau seiner neuen Existenz

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolkau Interim Management

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.